Sprungziele
Inhalt
Datum: 03.02.2020

Leichte Zunahme der erneuerbaren Energieerzeugung im Verbandsgebiet

Der Klima-Energie-Atlas und die Kommunalen Energiesteckbriefe wurden mit Daten aus 2017 aktualisiert. Der Vergleich von 2015 und 2017 zeigt folgende Entwicklungen:

  • Seit 2015 sind über 1300 neue Energieanlagen im Verbandsgebiet installiert worden.
  • Die regenerativ erzeugte Energie ist um 5,9 % gestiegen.

Der Anstieg der Energieerzeugung aus erneuerbaren Quellen war im Bundesschnitt mit 7,9 % (BMWI 2019) höher als in der Region. Um im Verbandsgebiet den Ausbau erneuerbarer Energien zu beschleunigen, setzt sich der Regionalverband beispielsweise mit dem Projekt »10.000 Dächer für die Energiewende« ein.

Alle Daten zu Energieverbrauch, Energieerzeugung und CO2-Bilanz für das Verbandsgebiet, die Landkreise sowie die einzelnen Kommunen sind in den Kommunalen Energiesteckbriefen und im Klima-Energie-Atlas abrufbar. Im Klima-Energie-Atlas sind zudem Informationen zu über 18.000 bis Ende 2018 installierten Energieanlagen hinterlegt.