Sprungziele
Inhalt
Datum: 08.12.2020

Auswirkungen der CO2-Bepreisung ab 2021 – Handlungs­möglichkeiten für Kommunen

Mit Beginn des neuen Jahres wird bundesweit eine CO2-Bepreisung in den Bereichen Verkehr und Gebäude eingeführt. Ein Faktenpapier der Landesenergieagentur Rheinland-Pfalz informiert, welche finanziellen Auswirkungen dies – gerade in Bezug auf die eigenen Liegenschaften - langfristig für Kommunen mit sich bringt. Gleichzeitig werden auch Lösungen aufgezeigt, um künftig auf kommunaler Ebene nachhaltig Geld und Emissionen einzusparen.

Zum Faktenpapier: CO2-Bepreisung - Was kommt ab Januar 2021 auf Kommunen zu?