Sprungziele
Inhalt
Datum: 02.07.2021

Fotowettbewerb "Blühende Gärten" – Insektenschutz und Klimaanpassung im eigenen Garten

Auch in unserer Region sind die Folgen des Klimawandels in den Städten sowie auf dem Land zu spüren. Nicht nur Menschen, auch Tiere und die Pflanzen­welt leiden darunter. Gleich­zeitig gehen die Insekten­bestände, vor allem auch die der Wildbienen, deutlich zurück.

Der Regional­verband FrankfurtRheinMain möchte - in Kooperation mit dem Projekt GartenRheinMain der Kulturregion FrankfurtRheinMan - auf diese Heraus­forderungen hinweisen und zum Umdenken motivieren. Der Fotowett­bewerb „Blühende Gärten“ soll zeigen: Jeder Einzelne kann dazu beitragen, die negativen Aus­wirkungen des Klima­wandels zu verringern und unser privates sowie kommunales Grün nachhaltig und lebenswert gestalten.

Bis zum 31. August 2021 können alle Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz im Gebiet des Regional­verbandes FrankfurtRheinMain sowie auch die Kommunen der Region beim Fotowett­bewerb mitmachen und zeigen, was sie bereits umgesetzt haben.

Mehr Informationen erhalten Sie unter Fotowettbewerb “Blühende Gärten“.