Sprungziele
Inhalt
Datum: 15.06.2022

Global Wind Day am 15. Juni 2022

Ausschnitt aus dem Klima-Energie-Atlas

Für das Gelingen der Energiewende spielt Windenergie eine sehr wichtige Rolle. In Deutschland wurde laut Umweltbundesamt im Jahr 2021 die Hälfte des erneuerbaren Stroms durch Windenergieanlagen an Land und auf See erzeugt. Der Netto-Zubau an installierter Windleistung steigt seit 2019 wieder an.

In Kombination mit weiteren erneuerbaren Energien, wie der Solarenergie, können Schwankungen durch Windflauten vermieden werden und die Stromproduktion stabilisiert werden. Etwa 40 Prozent des erzeugten Stroms stammten im Jahr 2021 laut Umweltbundesamt aus erneuerbaren Energien.

Auch in unserer Region wird Strom aus Windenergieanlagen gewonnen. Aktuell sind Windenergieanlagen mit einer installierten Leistung von insgesamt fast 74 MW im Verbandsgebiet aktiv. Aber auch andere erneuerbaren Energiequellen sind zahlreich vorhanden. Schauen Sie in unseren Klima-Energie-Atlas und finden Sie heraus, wo in unser Region Energieanlagen stehen und wie viel Strom die einzelnen Anlagen produzieren! Insgesamt sind dort zu etwa 18.000 Anlagen Informationen zu finden.

Weitere Informationen zu Energiemix und Energieerzeugung in unserer Region finden Sie auf unserem Klima-Energie-Portal unter Daten.