Sprungziele
Inhalt

Energie-Monitoring kreiseigener Liegenschaften


Um die ambitionierten Ziele des Kreistagsbeschlusses zu erreichen, muss der Kreis für seine eigenen Liegenschaften mit gutem Beispiel vorangehen. Die Energie-Monitoring-Berichte liefern Aussagen zu den jeweiligen Verbräuchen im Bereich Heizenergie, Strom und Wasser und geben einen Überblick über Veränderungen in Bezug auf das Vorjahr. Weiter zeigen die Berichte die energetischen Effekte auf, die aufgrund der fortlaufenden Sanierungsmaßnahmen bis zum jeweiligen Berichtsjahr erreicht werden. Die Verbräuche im Bereich Strom und Wärme werden nach den einzelnen Energieträgern unterteilt. Durch diese Unterteilung nach Gas, Öl, Fernwärme, Pellet, Strom und Blockheizkraftwerk werden die CO2-Effekte differenzierter und konkreter dokumentiert.

Prozentuale Verteilung nach Energieträgern im Bereich Wärme

Projektstand:
Fortlaufend
Redaktionsstand:
18.12.2019
Kreis:
Array
Kommune:

Kontakt

Kreis Groß-Gerau
Markus Huber

Wilhelm-Seipp-Str. 4
64521 Groß-Gerau


zur Auswahl

Ähnliche Projekte

alle Klima-Energie-Projekte